NRW GenderMusikAkademie 2013

Du fragst dich, ob Popmusik auch etwas anderes kann als hirnfreie Lovesongs und AutoTune?
Du suchst noch deinen Platz zwischen Castingshows und Heavy-Metal-Bands?
Du willst mit deinem Instrument machen, was dir gefällt?
Du fragst dich, wie man einen eigenen Song schreibt?
Und wie wird man eigentlich DJ(ane)?
Du willst, dass man dir Gehör schenkt?

Dann ist die MädchenMusikAkademie vielleicht etwas für dich. Vom 18. Oktober bis zum 3. November finden in Gelsenkirchen wieder vielfältige Workshops statt!

Wenn du

  • zwischen 15 und 21 Jahren alt bist,
  • schon erste Erfahrungen an einem Instrument gesammelt hast und diese nun vertiefen möchtest,
  • Lust auf neue musikalische Erfahrungen mit vielen netten, neuen Leuten hast,

bist du bei uns genau richtig.

Mehr Informationen zu den Workshops und Terminen findest du hier! Bei Fragen könnt ihr uns gerne kontaktieren unter info@genderinderpopmusik.de.

Anmeldebogen der GenderMusikAkademie

Und hier nochmal die Links zu den Workshops:
(Allgemein) Rap & DJing, Groove – Was ist das und was soll ich da?, How to be a professional musician, Von der Idee zur Bühne, Tanz/Bewegung/Bühnenpräsenz, Design für Musiker_innen
(Instrumental) (E-)Gitarre, (E-)Bass, Klavier/Keyboard, Drums, Percussion